Forschung

Das Forschungsteam des Botanischen Gartens aus Jassy arbeitet im Rahmen von Projekten, die von der rumänischen Forschungsgemeinschaft bezuschusst werden und für die wissenschaftliche Forschung von nationaler oder europäischer Bedeutung sind. Zu den zur Zeit laufenden Projekten zählen auch Folgende:

  1. 2008-2011: Die Forschung der Bergflora in den rumänischen Karpathen mit dem Ziel der Optimierung der Konservierungsstrategien der genetischen Biodiversität.
    Projektleiter: Professor Dr. Catalin Tanase

  2. 2008-2011: Die Verwertung der Biodiversität der spontanen Flora aus Rumänien hinsichtlich der Erreichung einer höheren Anzahl von ornamentalen Pflanzenarten;
  3. Projektleiter: Professor Dr. Catalin Tanase

  4. 2007-2010: Nicht-kontaminierte, durch unkonventionelle Technologien gewonnene und in der Pflanzenheilkunde verwendbare Pflanzenextrakte (Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Biologische Forschungen "Stejarul" Piatra-Neamt);
    Projektkoordinator: Seniorforscherin Dr. Elvira Gille, Mitarbeiterin: Diplom-Biologin Dr. Irina Stanescu

  5. 2007-2010: Bestandaufnahme der natürlichen Weiden mit erhöhter biologischer Vielfalt aus Rumänien zur wissenschaftlichen Grundlegung der wirtschaftlichen Maßnahmen für ihre Erhaltung (NARDUS) (Zusammenarbeit mit dem Nationalen Forschungs- und Entwicklungsinstitut des Donau Deltas, Tulcea);
    Projektleiter: Diplom-Ingenieurin Dr. Jenica Hanganu, Mitarbeiter: Diplom-Biologe Dr. des. Constantin Mardari

  6. 2007-2009: Erstellung von unkonventionellen und umweltfreundlichen Lösungs- und Kultivierungstechniken für Schmuckpflanzen im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung (Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen und Tiermedizinischen Universität Jassy);
    Projektleiter: Professorin Dr. Lucia Draghia, Mitarbeiterin: Diplom-Biologin Dr. Violeta Floria

  7. 2007-2008: Taxonomische und ökologische Vielfalt der giftigen Pilze (“macromicete”) von der Berggruppe Giumalau (Ostkarpaten);
    Projektleiter: Diplom-Biologe Dr. des. Ciprian Birsan

  8. 2006-2008: Überwachungs- und anthropische Umweltverträglichkeitsstudien mit Bezug auf die Flora, die Vegetation und den natürlichen Lebensraum der Berge Stanisoara – Ostkarpaten;
    Projektleiter: Seniorforscher Dr. Adrian Oprea, Mitarbeiter: Biologe Dr. des. Constantin Mardari, Diplom-Biologin Dr. Ana Cojocariu, Diplom-Biologin Dr. des. Ciprian Birsan

  9. HortiBioTech – Labor für moderne Biotechnologien zum Schutz einiger Weinrebensorten und einiger natürlicher Spezien mit besonderem Status;
    Projektleiter: Professor Dr. Catalin Tanase

  10. 2006-2008: Der ökologische Wiederaufbau anhand der Rekultivierung durch den Bergbau beschädigter Flächen mit Mikroorganismen (Zusammenarbeit mit der Biologischen Fakultät der “Alexandru Ioan Cuza”-Universität Jassy);
    Projektleiter: Professor Dr. Catalin Tanase, Mitarbeiter: Diplom-Biologin Dr. Violeta Floria, Seniorforscher dr. Adrian Oprea, Diplom-Biologin Dr. Ana Cojocariu, Diplom-Biologe Dr. des. Constantin Mardari, Diplom-Biologe Dr. des. Ciprian Birsan

  11. 2006-2008: Rekultivierung der Altlasten mit Mikroorganismen;
    Projektleiter: Professor Dr. Catalin Tanase, Mitarbeiter: Diplom-Biologin Dr. Ana Cojocariu, Diplom-Biologe Dr. des. Ciprian Birsan

  12. 2006-2008: Untersuchung zur Erhaltung der endemischen Spezie Andryala levitomentosa in den natürlichen Lebensräumen / Vegetationstypen vom Berg Pietrosul Bistritei (Zusammenarbeit mit der Biologischen Fakultät der „Alexandru Ioan Cuza"-Universität Jassy);
    Projektleiter: Professor Dr. Nicolae Stefan, Mitarbeiter: Seniorforscher Dr. Adrian Oprea, Diplom-Biologe Dr. des. Constantin Mardari

  13. 2006-2008: Integrierte multifunktionsfähige Tehnologie zur Erhaltung des nationalen Kulturerbes;
    Projektleiter: Seniorforscher Dr. Emil Ghiocel Ioanid, Mitarbeiter: Diplom-Biologin Dr. Ana Cojocariu

  14. 2005-2008: Expertisezentrum zur nachhaltigen Nutzung von Ökosystemen. Fallstudie: die terrestrischen und aquatischen stadtumgebenden Ökosysteme vom Flussbecken Ciric im Norden der Stadt Jassy (Zusammenarbeit mit der Biologischen Fakultät der „Alexandru Ioan Cuza"- Universität Iasi);
    Projektleiter: Professor Dr. Nicolae Stefan, Mitarbeiter: Seniorforscher Dr. Adrian Oprea, Diplom-Biologe Dr. des. Ciprian Birsan

  15. 1999-heute: The Euro+Med Plantbase – the information resource for Euro-Mediterranean plant diversity;
    Projektkoordinator: Dr. Eckard von Raab-Straube, Euro+Med PlantBase Sekretariat, Botanischer Garden und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, Deutschland, Mitarbeiter: Seniorforscher Dr. Adrian Oprea



“Alexandru Ioan Cuza” - Universität Jassy

Vorschläge, Bemerkungen: Webmaster
Copyright © 2017 Botanischer Garten Iasi. Alle Rechte vorbehalten.